Beiträge

Öffentliche Erlebnisführungen im wortreich in Bad Hersfeld

Die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation wortreich bietet öffentliche Erlebnisführungen in verschiedenen Themenbereichen an.

Luther-Erlebnisführung

Am 8. September, 31. Oktober sowie am 17. November 2017 finden im wortreich jeweils um 15 Uhr öffentliche Luther-Erlebnisführungen statt. Dabei erfahren alle BesucherInnen, was Martin Luther und die Reformation mit Sprache und Kommunikation sowie Bad Hersfeld gemeinsam haben. Bei einem Rundgang durch die wortreich-Erlebnisausstellung setzen sich Interessierte mit Martin Luther auseinander, z.B. mit den Redewendungen, die er geprägt hat. Getestet werden können dabei außerdem die eigenen Kenntnisse von Dialekten und warum Martin Luther als einer der wichtigsten Väter der deutschen Sprache gilt.

Interaktive Führung zur Kommunikation

„Wie reden Menschen mit Menschen – aneinander vorbei“, beschrieb einst Kurt Tucholsky zu Recht? Warum läuft Kommunikation oft schief? Mit welchem Ohr hören wir zu? Und wodurch entstehen Missverständnisse? In dieser amüsanten Führung erleben Sie Kommunikation neu und vor allem selbst – das ist wesentlicher Bestandteil dieses Rundgangs durch die wortreich-Erlebnisausstellung, der am 15. September, 20. Oktober und am 24. November 2017 stattfindet.

Die Führungen starten jeweils um 15 Uhr und dauern ca. 1,5 Stunden. Da die Teilnehmerzahl bei allen öffentlichen Führungen begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: Tel. 06621-794890 oder über service@wortreich-badhersfeld.de. Außer dem Eintrittspreis fallen keine weiteren Kosten an.

Internationale Verständigung im wortreich

Im Rahmen des Seminars „Facets of Contemporary Germany“ (Aspekte des heutigen Deutschland) vom Internationalen Haus Sonnenberg waren Studierende der Northern Illinois University zu Besuch in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation. Ziel der Arbeit des Internationalen Haus Sonnenberg ist die Förderung internationaler Verständigung und des Zusammenlebens in gegenseitigem Respekt.

„Facets of Contemporary Germany“

Ziel des Seminars war es, die vielen Facetten des heutigen Deutschlands entlang der Deutschen Märchenstraße darzustellen. Bad Hersfeld, gelegen an der Deutschen Märchenstraße, ist Heimat des Tapferen Schneiderleins. Dieser Zusammenhang ergibt sich aus der Tuchmachervergangenheit der Stadt.

Im Rahmen der Kooperation mit dem wortreich wurden die Ergebnisse des Seminars zu einem Film verarbeitet. Film jetzt ansehen!

wortreich international

Im wortreich können Erlebnisführungen auf verschiedenen Sprachen wie z.B. englisch, polnisch, russisch oder norwegisch gebucht werden.

wortreich-Wanderausstellung „LiebesLeben“ im Einkaufszentrum dez in Kassel

Um den Tag der Liebenden am 14. Februar wird die wortreich-Wanderausstellung „LiebesLeben“ vom 6. bis 18. Februar 2017 im Einkaufszentrum dez in Kassel zu sehen sein. Mit großem Erfolg wurde die interaktive Ausstellung bereits im Jahr 2012 im wortreich in Bad Hersfeld präsentiert. Die einst teuer angeschaffte Ausstellung blieb daraufhin weitestgehend ungenutzt. Das wortreich-Team hat hart gearbeitet, um die beliebte Ausstellung wiederzubeleben. Es wurde geprüft, repariert und erneuert. Und jetzt geht es los!

Wie fühlt es sich an, frisch verliebt zu sein und auf Wolke sieben zu schweben? Wie funktioniert Kommunikation in Partnerschaften? Gehört gleich und gleich zusammen oder ziehen sich doch Gegensätze an: Bei der Ausstellung der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation dreht sich alles um die Liebe und die zwischenmenschliche Kommunikation. Die interaktiven Exponate laden zum Erleben, Staunen und Begreifen der zwischenmenschlichen Kommunikation ein. Die Ausstellung besteht aus 18 Exponaten, 13 Themenwänden und fünf Rotunden und kann auf 300m² präsentiert werden.

Eröffnungsrundgang

Am 6. Februar 2017 wird im dez in Kassel um 12 Uhr die Ausstellung eröffnet. Center Manager Kai Ehlers und wortreich-Geschäftsführerin Karina Gutzeit werden durch die Ausstellung führen.

Große Gewinnspiel-Aktion zum Valentinstag

Bis zum 14. Februar können alle Besucher des dez an dem Exponat „Küss mich“ originelle Kuss-Fotoaufnahmen machen, die an einer Gewinnspiel-Verlosung teilnehmen. Der Hauptgewinn ist ein Hotelaufenthalt für zwei Personen: 2 Übernachtungen in einer Themen-Suite mit Candle-Light-Dinner und Wellness im Landhotel Kern in Bad Zwesten. Zweiter Preis ist ein Wochenende mit einem Luxus-Fahrzeug aus dem Portfolio der Firma Glinicke und als dritter Preis wird ein Candle-Light-Dinner in der Osteria in Kassel verlost. Die Plätze 4 – 10 erhalten jeweils eine wortreich-Familienkarte.

LiebesLeben on tour

„Die LiebesLeben-Ausstellung des wortreich geht auf Reisen. Das dez in Kassel soll aber nur der Anfang sein. Ziel ist es, die Ausstellung deutschlandweit bekannt werden und reisen zu lassen. Das ist gut für das wortreich und Bad Hersfeld. Und natürlich spannend für Kassel“, so wortreich-Geschäftsführerin Karina Gutzeit.

Kommunikation & Inklusion – Einander verstehen

Vom 24. – 25. November 2016 fand in Bad Urach die Fachtagung „Verstehst du mich – versteh‘ ich dich? Miteinander Kirchen – Gemeinde sein“ statt.

Kommunikation und gelebte Inklusion

Bei der Tagung handelte es sich um eine Kooperationsveranstaltung des Landesverbandes Baden-Württemberg der Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung e.V., des Pädagogisch-Theologischen Zentrums Stuttgart, des Diakonischen Werkes Württemberg und des Stifts Urach. Die Fachtagung war ein Angebot für Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen.

Inhalt des Workshops ist eine virtuelle Reise durch die wortreich-Erlebnisausstellung. Dabei wird mit mitgebrachten Exponaten spielerisch und interaktiv die zwischenmenschliche Kommunikation erfahrbar gemacht. Ziel dieses Workshops ist es, Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen Kommunikation spielerisch näher zu bringen und ihnen so einen „Ausflug“ ins wortreich zu ermöglichen, der speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist.

In der Kommunikation liegt viel Potenzial für Inklusion

Das wortreich in Bad Hersfeld bietet Menschen mit Behinderung mehr als den Hinweis zur Barrierefreiheit. „Die Gestaltung des wortreich, der baulichen Umwelt, von Information und Kommunikation in der Weise, dass ältere Menschen und Menschen mit Behinderung genauso partizipieren wie Menschen ohne Behinderung, ist eine wichtige formelle Voraussetzung für gelebte Inklusion“, so wortreich-Geschäftsführerin Karina Gutzeit.

Das wortreich in Bad Hersfeld wurde im Juni 2016 erfolgreich mit der bundesweit gültigen Kennzeichnung „Reisen für Alle“ ausgezeichnet.

Resien für Alle - das wortreich erfolgreich ausgezeichnet

Resien für Alle – das wortreich erfolgreich ausgezeichnet

Inklusionstagung Bad Urach 24.11.2016 Inklusionstagung Bad Urach 24.11.2016 Inklusionstagung Bad Urach 24.11.2016 Inklusionstagung Bad Urach 24.11.2016

Mit der „WebApp Bad Hersfeld“ im wortreich sparen

Seit Juni 2016 gibt es für Bad Hersfeld eine Gutschein-App. Wer sich diese App herunterlädt, hat in zahlreichen Freizeiteinrichtungen die Möglichkeit, Rabatte einzulösen. Auch das wortreich ist Partner und gewährt mit dieser App montags und freitags 10% Rabatt auf Einzeltickets. Eingelöst werden die Gutscheine per Smartphone an der Kasse des wortreich. Nur solange der Vorrat reicht.

Sie möchten immer aktuell über das wortreich in Bad Hersfeld informiert sein? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und liken Sie uns auf facebook!

Das wortreich im „Hessentipp“ – Der Hessische Rundfunk berichtet

Das wortreich in Bad Hersfeld stand im Mittelpunkt des Hessentipps vom 25. November 2016. Bereits am 24. November 2016 drehte der Hessische Rundfunk rund um Moderator Reinhard Schall den „Hessentipp“ in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation. Mit sichtlich viel Spaß entlockten Moderator Reinhard Schall und Geschäftsführerin des wortreich Karina Gutzeit den Klangstäben Töne und ließen die Dialektekarte glühen.

Die ganze Sendung jetzt ansehen.

200.000 Besucher in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation

Am 2. August 2016 wurde in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation der 200.000. Besucher begrüßt. Für Familie Bock aus Bad Wildungen war das eine echte Überraschung. Sohn Mattis erzählt, dass es ihm bei einem Besuch mit seiner Schulklasse im wortreich so gut gefallen hat, dass er das wortreich seiner Familie nicht vorenthalten wollte. „Ein Besuch im wortreich bot sich ideal als Sommerferienprogramm an!“, ergänzt seine Mutter. Die Rohrpost im Foyer der Wissens- und Erlebniswelt sowie das Nachrichtenstudio in Kapitel 9 der Ausstellung, in dem jeder seine eigene Nachrichtensendung zusammenstellen kann, sind Mattis besonders positiv im Gedächtnis geblieben. Familie Bock erhielt zur Feier des Tages freien Eintritt in die wortreich-Erlebnisausstellung. Neben der Geschäftsführerin Frau Karina Gutzeit und dem Bürgermeister Herr Thomas Fehling gratulierte auch Herr Günter Exner, Aufsichtsratsvorsitzender des wortreich.

Die gezählten 200.000 Besucher ergeben sich allein aus den Gästen, die seit Eröffnung 2011 das Drehkreuz zur Erlebnis-Ausstellung passiert haben. Hinzu kommen Gäste, die das wortreich im Rahmen verschiedener Veranstaltungen oder Raumvermietungen besucht haben. So finden nicht nur Tagungen und Seminare im wortreich statt, sondern Firmenveranstaltungen oder gemeinnützige Projekte wie beispielsweise zu Ostern die Kükenschaukästen im Foyer der Wissens- und Erlebniswelt.

„Jetzt freuen wir uns auf die nächsten 200.000 Gäste und werden uns weiter intensiv entwickeln“, so wortreich-Geschäftsführerin Karina Gutzeit.

Entdeckertage 2016 im wortreich!

Das wortreich lädt zu den Entdeckertagen ein! Vom 1. bis 3. Juli 2016 erhalten alle Besucher mit Entdeckerpass 10% auf Einzeltickets für Erwachsene und Kinder (Ausgenommen Gruppen- und Familienkarten. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar).

Im wortreich gibt es immer etwas zu entdecken!

Nicht nur Kommunikation, sondern noch bis zum 3. Juli 2016 auch Mathematik zum Anfassen. Nutzen Sie die Gelegenheit für nur 1 x Eintritt 2 x Erlebnis zu haben: Mit unserer Sonderausstellung „Das Mathematikum zu Gast im wortreich“! Jetzt schnell sein und vorbeikommen!

Noch bis zum 3. Juli 2016 auch Mathematik zum Anfassen!

Jetzt die wortreich-Erlebnisausstellung entdecken!

 

 

Perfekte Kommunikationslogistik – Speeddating für Unternehmen im wortreich in Bad Hersfeld am 21. September 2016 – Jetzt anmelden!

Unternehmen, die in Netzwerken agieren, wachsen deutlich stärker als Einzelkämpfer und sind auch in Krisenzeiten widerstandsfähiger! Daher sollen regionale Branchen untereinander vernetzt werden: Für mehr Aufträge, Kooperationen und Arbeitsplätze.

Das 1. Regionale Kooperationsforum in Bad Hersfeld am 21. September 2016

…bietet Ihnen die Möglichkeit, effizient und zielgerichtet neue Geschäftskontakte zu knüpfen! Es richtet sich an Unternehmen des produzierenden Gewerbes und unternehmensnaher Dienstleistungen aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Wartburgregion und Werra-Meißner. Es finden sechs 20-minütige Gesprächsrunden für intensive Gespräche zwischen Ihnen und Ihren Gesprächspartnern statt.

Gleich anmelden und Frühbucherrabatt sichern – so einfach geht’s!

Die Teilnehmer melden sich über das Anmeldeformular (Ansprechpartner: Herr Markus Oeste, RegionNordHessen) an.

Es können an späterer Stelle bis zu sechs Gesprächswünsche angegeben werden, davon werden i.d.R. drei erfüllt. Die drei anderen Gesprächspartner ergeben sich aus den Gesprächswünschen der anderen Teilnehmer.

Ihr persönliches Programm

Ab 9:00 Uhr: Empfang, Begrüßung und Briefing zum Ablauf

10:00 Uhr: 3 x 20-minütige Kooperationsgespräche mit Ihren Wunschkandidaten!

11:00 Uhr: Kaffeepause

11:30 Uhr: 3 x 20-minütige Kooperationsgespräche mit Ihren Wunschkandidaten!

12:30 Uhr: Mittagspause und Besuch der wortreich-Erlebnisausstellung

14:00 Uhr GASTVORTRAG:
„Innovationen bei Amazon“ – Referenten:
Norbert Brandau (Standortleiter Obere Künbach/Amazonstr. Amazon EU S.à r.l., Geschäftsführer Amazon Logistik GmbH)
Christian Dülfer (Standortleiter Am Schloss Eichhof Amazon EU S.à r.l., Geschäftsführer Amazon Logistik GmbH)

15:00 Uhr: Gemeinsamer Ausklang der Veranstaltung mit Möglichkeit zu intensiven Nachgesprächen

 

Hier können Sie gleich das Anmeldeformular herunterladen.

1. Regionales Kooperationsforum im wortreich in Bad Hersfeld.

Verlosung – 3 x Kriminalroman „Festspielfieber“ von Tim Frühling

Tim Frühling veröffentlichte im Mai 2016 seinen neuen Kriminalroman „Festspielfieber“. Unter dem Motto „Showtime in Bad Hersfeld“ ermittelt Kommissar Daniel Rohde wer der Mörder der berühmten Schauspielerin Natascha Gessler ist, die während der Proben der Bad Hersfelder Festspiele ihr Leben lassen musste.

Exklusiv für das wortreich hat Tim Frühling drei Exemplare signiert, die wir in unserem Juni-Newsletter verlosen.

Jetzt anmelden und gewinnen!

Anmeldung möglich über www.wortreich-badhersfeld.de oder per E-Mail an service@wortreich-badhersfeld.de