Zauberhaft, es wird magisch! Weihnachtsferienprogramm für Kinder im wortreich

Die Weihnachtsferien stehen im wortreich wieder im Zeichen der Zauberer und Magier, wenn die „Magische Zauberwerkstatt“ ihre Vorhänge öffnet. Am 27. Dezember 2018 sowie am 3. und 10. Januar 2019 werden wieder 9- bis 12-jährige Zauberinnen und Zauberer in der Magischen Zauberwerkstatt im wortreich in Bad Hersfeld ausgebildet. Der Workshop startet um 14:00 Uhr und dauert 2,5 Stunden. Um 16:30 Uhr gibt es eine exklusive Zaubershow für die Familien der teilnehmenden Kinder.

Zaubern für Jedermann mit eigener Zaubershow!

Berühmten Zauberern auf die Schliche kommen – im wortreich ist das möglich! Alle Zauberinnen und Zauberer dürfen ihr erlerntes Wissen direkt umsetzen und damit ihr Publikum zum Staunen bringen, so wie einst Siegfried und Roy oder heutzutage die Ehrlich Brothers.

Das ideale Geschenk zu Weihnachten

Wer noch ein kreatives und interaktives Weihnachtsgeschenk für die Kleinen sucht, ist im wortreich genau richtig! Die „Magische Zauberwerkstatt“ hat neue Tricks parat, sodass sich auch ehemalige Zauberinnen und Zauberer fortbilden können. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: Tel. 06621-794890 oder über info@wortreich-badhersfeld.de.

Überzeugend und authentisch auftreten: Neues Seminar im wortreich

Am Montag und Dienstag, den 10. und 11. Dezember 2018, findet im wortreich in Bad Hersfeld ein öffentliches Seminar für Fach- und Führungskräfte und Weiterbildungsinteressierte unter dem Titel „Reden und Präsentieren mit Spaß und Erfolg – Authentisch, kompetent und begeisternd auftreten“ statt. Die Seminartage beginnen jeweils um 9 und enden gegen 17 Uhr.
Menschen, die in der Lage sind, locker und humorvoll zu kommunizieren, gewinnen schneller die Aufmerksamkeit und die Sympathie ihrer Zuhörer. Ob in Kunden- und Mitarbeitergesprächen oder vor größeren Gruppen: Für das erfolgreiche Präsentieren von Inhalten oder für die überzeugende Selbstpräsentation, ist es wichtig, nicht nur fachkompetent aufzutreten, sondern auch rhetorisch überzeugen zu können.

Durchgeführt wird das zweitägige Seminar von den ExpertInnen von con.sentio – Systemische Beratung und Entwicklung aus Bad Hersfeld. Mit Hilfe der deutschlandweit einzigartigen Erlebnisausstellung des wortreich und seinen über 90 interaktiven Exponaten zu den Themen Sprache und Kommunikation werden die Seminarinhalte vertieft und Wissensvermittlung zu einem einmaligen Erlebnis.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Buchungsmöglichkeiten und weitere Informationen unter www.wortreich-akademie.de. Anmeldungen sind außerdem telefonisch unter der 06621 794890 oder über service@wortreich-akademie.de möglich.

„Auerhaus“ – auch das wortreich ist dabei!

Bei der diesjährigen Aktion „Bad Hersfeld liest ein Buch” wird das Buch „Auerhaus” von Bov Bjerg gelesen. Auch das wortreich beteiligt sich und hält im Foyer der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation verschiedene Mitmach-Stationen rund um den Roman bereit.

Das „Auerhaus“ erleben

Die Mitmach-Stationen im wortreich lassen die Gäste in die Welt des „Auerhaus“ eintauchen. In der Hör- und Leseecke stehen sowohl einige Leseexemplare zur Verfügung als auch Hörproben, um ins Buch hineinhören zu können. Darüber hinaus können sich die Gäste mit dem „Song ihres Lebens“ auseinandersetzen und ihren Sinn des Lebens auf dem „Auerhaus“ verschriftlichen. Der Zugang zu den Mitmach-Stationen im Foyer ist kostenfrei. Die Aktion läuft noch bis zum 22. November 2018.

Öffnungszeiten:
Di. – Fr. 09:00 – 17:00 Uhr
Sa., So. & Feiertage 11:00 -18:00 Uhr

Schaurig schön – Halloween im wortreich!

Das Fest, an dem die Sprache auf den Anfangsbuchstaben des Alphabets reduziert ist, steht kurz bevor und für alle Halloween-Begeisterte hält das wortreich in diesem Jahr eine ganz besondere Aktion bereit: Wer verkleidet am 31. Oktober 2018 die wortreich-Erlebnisausstellung besucht, erhält 10% Ermäßigung auf eine reguläre Einzeleintrittskarte.

Gruselige Mutprobe

Für alle, die sich trauen, die wortreich-Mutprobe anzugehen und diese bestehen, wartet eine leckere Überraschung.

Kastanien-Schätz-Rätsel zu Lolls im wortreich: Wie viele Kastanien sind in der Säule?

Lolls-Zeit ist Kastanienzeit! Das wortreich in Bad Hersfeld ruft alle auf, im wortreich vorbeizukommen und zu schätzen, wie viele Kastanien sich dieses Jahr in der Säule befinden.

Die Säule steht im Foyer der Wissens- und Erlebniswelt und kann zu den regulären Öffnungszeiten bis zum Lolls-Dienstag, den 16. Oktober 2018, angesehen und eine Schätzung abgegeben werden. Ab Mittwoch, dem 17. Oktober 2018, können für den Eigenbedarf Kastanien für das „Fierche“ abgeholt werden.

Für die Schätzung, die der tatsächlichen Anzahl an Kastanien am nächsten kommt, gibt es 5 Lose für die Freiverlosung am 22. Oktober 2018 sowie eine Jahreskarte fürs wortreich zu gewinnen. Der/Die GewinnerIn wird telefonisch benachrichtigt.

Öffnungszeiten des wortreich vor und während der Lolls-Woche 2018:
Di. – Fr. 09:00 – 17:00 Uhr
Sa., So. 11:00 – 18:00 Uhr

Nachtrag vom 17. Oktober 2018: Es waren 488 Kastanien.

Achtung, aufgepasst! Geheimes Ferienprogramm im wortreich in Bad Hersfeld – RTL Hessen ist dabei!

Pst, am 4. und 11. Oktober 2018 geht es im wortreich in Bad Hersfeld wieder auf geheime Mission: Es werden angehende Agentinnen und Agenten im Alter zwischen 8 und 12 Jahren gesucht, die nach einer kurzen Ausbildung in netfirhcsmieheG und Spionage-Werkzeugen internationaler Geheimdienste einen aufregenden und streng geheimen Auftrag erfüllen. Ihre Geschicklichkeit können sie zum Beispiel in einem mysteriösen Tunnel mit Netz-Parcours unter Beweis stellen. Am 4. Oktober wird RTL Hessen das Programm begleiten und vor Ort filmen.

Pfiffige Agentinnen und Agenten gesucht

Das Programm geht jeweils um 14:00 Uhr los und dauert ca. 2,5 Stunden. Kosten pro Kind: 12,50 €. Auf alle teilnehmenden Kinder wartet nach dem erfolgreich abgeschlossenen Auftrag eine spannende Überraschung, die sie für ihre erlernten Fähigkeiten für weitere Missionen mit nach Hause nehmen dürfen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: Tel. 06621-794890 oder über info@wortreich-badhersfeld.de.

Maus Türöffner-Tag 2018 im wortreich in Bad Hersfeld

Am 3. Oktober 2018 findet bundesweit wieder der Maus Türöffner-Tag, initiiert vom WDR, statt. Eine Vielzahl an Betrieben öffnen für neugierige MausFans ihre Türen, hinter denen sich etwas Interessantes verbirgt und die sonst verschlossen sind. Auch das wortreich in Bad Hersfeld gewährt einen Einblick und lädt Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren ein, in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation hinter die Kulissen zu blicken. Los geht es um 13 Uhr.

Exklusive Einblicke ins wortreich

Im wortreich in Bad Hersfeld gibt es viel zu entdecken! Die teilnehmenden Kinder erhalten einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und sehen Bereiche, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Wie funktionieren die über 90 Mitmachexponate in der Erlebnisausstellung? Wie und wo werden sie repariert? Wo werden Buchungsanfragen bearbeitet und wie? Welche Vorbereitungen müssen für Begrüßungen und Workshops getroffen werden? Neben all diesen Einblicken erarbeiten die Kinder ihre ganz persönliche Führung durch die Ausstellung, die sie ihren Eltern als Höhepunkt des Tages präsentieren. Diese Führung ist für die Eltern kostenfrei und beginnt gegen 16:30 Uhr.

Neues entdecken in der Wissens- und Erlebniswelt

Dieses Angebot ist im Rahmen des Maus Türöffner-Tages für die teilnehmenden Kinder kostenfrei. Außerhalb der Führung der Kinder für ihre Eltern haben die Eltern und andere Familienmitglieder die Möglichkeit, die Ausstellung zu den regulären Preisen zu besuchen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: 06621-794890 oder info@wortreich-badhersfeld.de.

Der Maus Türöffner-Tag 2018 im wortreich in Bad Hersfeld ist derzeit ausgebucht. Warteliste aber möglich.

WR trifft F69: Hersfelder Funkamateure im wortreich in Bad Hersfeld

Der Ortsverband F69 aus Bad Hersfeld, angeschlossen an den Deutschen Amateur Radio Club e.V. (DARC e.V.), ist am Wochenende vom 11.-12. August 2018 zu Gast im WR, im wortreich in Bad Hersfeld. Alle Gäste und Interessierte erwartet ein grundlegender Einblick in die Arbeit und das Hobby von Funkamateuren inkl. Mitmach-Angeboten für die ganze Familie.

8 Meter hohe Antenne auf dem Dach und los geht’s!

Bereits in der Woche vorher wird auf dem Dach des wortreich eine ca. 8 Meter hohe Antenne installiert, die es ermöglicht, Funkkontakt mit der ganzen Welt aufzunehmen. Mit etwas Glück kann sogar die ISS gehört und angefunkt werden. Außerdem werden für das Event spezielle QSL-Karten angefertigt, die für Funkamateure weltweit beliebte Sammlerobjekte darstellen.

Zahlreiche Aktionen zum Mitmachen!

Wie es sich für die interaktive Wissens- und Erlebniswelt gehört, dürfen sich die BesucherInnen auf zahlreiche, spannende Aktionen freuen, bei denen Mitmachen und Ausprobieren an vorderster Stelle stehen. Die Aktionen finden verteilt in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation statt. Im Foyer des wortreich wird es eine Station geben, an der Kinder ihren Namen morsen und ein Diplom dafür mit nach Hause nehmen können. Außerdem wird an beiden Tagen um 15:00 Uhr ein Vortrag im Benno-Schilde-Raum stattfinden, bei dem die Arbeit und Bedeutung von Funkamateuren im Mittelpunkt steht. Diese beiden Aktionen im Erdgeschoss sind kostenfrei. Wer den Weg in die Erlebnisausstellung findet, hat die Möglichkeit, eine Funkstation im 9. Kapitel – das der digitalen Kommunikation gewidmet ist – zu entdecken, auszuprobieren und zu erleben. Im Konrad-Zuse-Studio des wortreich können BesucherInnen eine zweite Funkstation erobern und verschiedene Funkgeräte bestaunen. Hierbei entstehen außer dem Eintrittspreis keine weiteren Kosten.

73!

Die Zahl 73 ist eine Abkürzung aus der Telegrafie und bedeutet: „Viele Grüße“. Wer möchte, kann mehr über das Funken und die dazugehörenden Codes im wortreich erfahren und selbst seine Grüße über Funk in die Welt schicken. Die Aktion wird begleitet und unterstützt vom Stadt TV Bad Hersfeld.

AOK-Familientag 2018 im wortreich und im Schilde-Park

Unter dem Motto „Du bist aber süß!“ findet am Sonntag, den 19. August 2018 ein weiterer AOK-Familientag im wortreich in Bad Hersfeld und im Schilde-Park statt. Die AOK Hessen lädt von 11:00 – 18:00 Uhr alle Familien und Interessierte in die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation ein – der Eintritt ist an diesem Tag für alle Gäste frei.

„Du bist aber süß!“  

Beim diesjährigen AOK-Familientag dreht sich alles darum, wie man Zucker vermeiden und trotzdem Spaß an leckeren Lebensmitteln und auch Süßigkeiten haben kann. Durch den gemeinsamen Tag sollen vor allem die Eltern sensibilisiert werden, auf eine gesunde, zuckerarme Ernährung zu achten.

Erlebnisreicher Tag für die ganze Familie

Auf die Besucher warten sowohl die über 90 interaktiven Mitmach-Stationen des wortreich, als auch eine AOK-Zuckerrallye oder Drums Alive. Was genau es ansonsten zu bestaunen gibt, ist noch eine Überraschung. Nur so viel sei verraten: Für das leibliche Wohl zu familienfreundlichen Preisen und einen Platz zum Verschnaufen ist gesorgt. Frisches Obst wird von AOK-Maskottchen Jolinchen höchstpersönlich verteilt.

Das wortreich war dabei: „Haus der kleinen Forscher“-Tag in Gelnhausen

„Lernen braucht Gestaltungsräume – wir gestalten mit!“, unter diesem Motto erhielt das wortreich vom regionalen Netzwerk Main-Kinzig eine Einladung zum „Haus der kleinen Forscher“- Tag in das Bildungshaus nach Gelnhausen. Da das Motto perfekt zur Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation passt, machten sich die wortreich-Mitarbeiterinnen Yvonne Spyt und Michaela Spillner mit Praktikantin Emely am 21. Juni 2018 mit dem wortreich-Bulli auf den Weg. Im Gepäck u.a. vier mobile Mitmach-Exponate zum Kennenlernen der Erlebnisausstellung: Die Dialektekarte, der Wörterbasketball, Buchstabenpaare und das wortreich-Wimmelbild.

Das wortreich: Einzigartiges geisteswissenschaftliches Science Center

Auch andere Einrichtungen waren mit Angeboten zum Anfassen und Mitmachen vertreten, wie z.B. die Experimenta aus Frankfurt oder das Vulkaneum aus Schotten. Auffällig war die Vielzahl der naturwissenschaftlichen Angebote für junge Forscher – umso geehrter fühlten wir uns als einzigartige geisteswissenschaftliche Einrichtung die Möglichkeit zu bieten, die Themen Sprache und Kommunikation erforschen zu können.

Großes Interesse an Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ wurde von den Besuchern die Zeit genutzt, um alle präsentierten Mitmachangebote auszuprobieren. Die über 100 Besucher zeigten großes Interesse am wortreich, sodass viele konstruktive Gespräche entstanden. Neben der Begeisterung für die ausgestellten Mitmachexponate, war auch großes Interesse an den Veranstaltungsangeboten des wortreich zu erkennen. Vor allem Lehrkräfte interessierten sich auch für die abwechslungsreichen Workshops, die fundiertes Wissen vermitteln und ihren Schülern Spaß machen.