Preisverleihung Stadtradeln am 20. März 2015 im wortreich

Die Stadt Bad Hersfeld lädt ein

Stadtradeln ist eine nach Nürnberger Vorbild weiterentwickelte Kampagne des Klima-Bündnis, dem größten Netzwerk von Städten, Gemeinden und Landkreisen zum Schutz des Weltklimas, dem über 1.700 Mitglieder in 24 Ländern Europas angehören. Das Stadtradeln dient dem Klimaschutz sowie der Radverkehrsförderung und kann von allen Kommunen deutschlandweit (i. e. Städte, Gemeinden, Landkreise, Regionen) an 21 zusammenhängenden Tagen – frei wählbar im Zeitraum 1. Mai bis 30. September – durchgeführt bzw. eingesetzt werden.

Hersfelder Radler brechen 2014 beim Stadtradeln alle Rekorde

In der Zeit vom 25. Mai bis zum 14. Juni 2014 hatte sich Bad Hersfeld zum dritten Mal an der bundesweiten Aktion Stadtradeln des Klima-Bündnis beteiligt. Unter dem Motto „Radeln für ein gutes Klima“ wurden großartige 127.800 km erradelt. Somit gehört Bad Hersfeld unter die Top 40 der fahrradaktivsten Kommunen unter knapp 300 Städten und Gemeinden im Wettbewerb. Ganz nebenbei wurden 19 Tonnen CO2 eingespart.

Am Freitag, den 20.03.2015 um 18:00 Uhr, findet im Benno-Schilde-Raum des wortreich die Preisverleihung des Stadtradelns 2014 statt. Es werden die besten Teams und Einzelradler geehrt. In diesem Rahmen werden auch die Aktivitäten für 2015 bekanntgegeben und der neue Flyer vorgestellt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, für Getränke wird gesorgt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.