Interaktiver Teamworkshop: Mit Erlebnis zum Ergebnis

Kommunikation macht Spaß – sofern sie denn funktioniert. Dieses Problem stellt sich besonders, wenn mehrere Menschen gemeinsam kommunizieren wollen. Wenn die Kommunikation im Team nicht zufriedenstellend verläuft, entsteht schnell Frust und ein positives Teamerlebnis rückt in weite Ferne. Die deutschlandweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt wortreich in Bad Hersfeld schafft hier Abhilfe: „Mit Erlebnis zum Ergebnis“ heißt der neue interaktive Team-Workshop, der das Team vor gemeinsame Aufgaben stellt, die nur gemeinsam gelöst werden können.

Nach einer kurzen Einführungsphase geht es aktiv mit allen Teilnehmern in die Erlebnisausstellung. Das Programm in der Mitmachausstellung besteht aus gemeinsamen Übungen für die ganze Gruppe (ca. 15-30 Teilnehmer). Unter Einbindung verschiedener Exponate unserer Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation werden wir gemeinsam mit Ihrem Team Stationen zu verschiedenen Aspekten der Sprache und Kommunikation durchlaufen, die das gesamte Team zum bewussten Umgang mit Sprache und Kommunikation sensibilisieren. Nutzen Sie dieses Teamerlebnis der besonderen Art! Weitere Infos finden Sie hier.

Interaktiver Teamworkshop: Mit Erlebnis zum Ergebnis

Interaktiver Teamworkshop: Mit Erlebnis zum Ergebnis

Das Teamerlebnis der besonderen Art im wortreich.

Das Teamerlebnis der besonderen Art im wortreich.

Interaktiver Teamworkshop "Mit Erlebnis zum Ergebnis"

Interaktiver Teamworkshop „Mit Erlebnis zum Ergebnis“

Farbgenuss pur – Das wortreich erstrahlt in magenta

Für eine Veranstaltung von Euronics Kurzer und der Telekom am 7. Dezember 2015 im Bad Hersfeld Loft wurde das wortreich von außen in individuellen Farben beleuchtet – ein wunderbarer Farbgenuss!

Ihre Veranstaltung im wortreich

Sie möchten auch eine Veranstaltung in unserem Haus durchführen? Wir haben die richtigen Räume für Sie! Sie können einen Raum ab 80 m² buchen oder exklusiv das ganze wortreich. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne! Erste Eindrücke unserer Räumlichkeiten erhalten Sie hier.

 

Infoveranstaltung: Das wortreich erstrahlt in magenta

Infoveranstaltung: Das wortreich erstrahlt in magenta

 

Sie möchten regelmäßig über das wortreich informiert werden? Dann melden Sie sich doch am besten gleich für unseren Newsletter an!

Unsere „Magische Zauberwerkstatt“ geht weiter!

Nach dem sensationellen Erfolg unserer magischen Zauberwerkstatt in den Herbstferien gehen wir in den Weihnachtsferien in eine neue Runde! Die neuen Termine sind: 29.12.15 und 07.01.16, jeweils von 14:30 – 17:00 Uhr. Auch dieses Mal richtet sich das Programm an alle Kinder zwischen 9 und 12 Jahren.

Es wird magisch!

Nach einer Einführung in die Welt der Magie erlernen die Zauberschüler spannende Zaubertricks. Den Höhepunkt des Programms bildet eine exklusive Zaubershow, zu der die Eltern und Verwandten der teilnehmenden Kinder herzlich ins Foyer des wortreich eingeladen sind. Alle Kinder führen die erlernten Tricks vor und verzaubern ihr Publikum. Während sich die Kinder den Zaubertricks widmen, können die Eltern und weitere Familienmitglieder die Erlebnisausstellung zu den regulären Preisen besuchen. Der Preis für das Programm „Magische Zauberwerkstatt“ beträgt 12,50 Euro/Kind.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter 06621-794890.

Wir freuen uns auf alle Zauberer und diejenigen, die es werden wollen, akrakadabra!

Winterferienprogramm – magische Zauberwerkstatt im wortreich.

Winterferienprogramm – magische Zauberwerkstatt im wortreich.

Kommen Sie in unsere Weihnachts-wortreich-Selfie-Ecke!

Noch keine Weihnachtsgrüße verschickt? Im Foyer des wortreich gibt es jetzt bis zum 26. Dezember 2015 eine Weihnachts-wortreich-Selfie-Ecke. Kommen Sie vorbei, nutzen Sie unsere Requisiten und machen Sie einmalige Bilder! Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Unsere Selfie-Ecke im Foyer des wortreich

Unsere Selfie-Ecke im Foyer des wortreich

 

Schüler lernen im wortreich Europa kennen

Anfang November war sprichwörtlich „Europa“ zu Gast im wortreich: Michael Roth, MdB und Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, hielt für Schüler aus Bad Hersfeld einen Vortrag zum Thema „Europa vor Ort – Was hat die EU mit uns in Nordhessen zu tun?“. Die Bedeutung von Kommunikation in unserer heutigen Gesellschaft wurde den Schülern näher gebracht. Hierfür war das wortreich genau der richtige Ort. Im Anschluss hatten die vielen Schüler Gelegenheit, dem Politiker Fragen zu stellen.

In der Veranstaltungsreihe „Europa vor Ort erkunden“ treffen junge Leute in 20 verschiedenen Städten Politiker zum Europadialog und erkunden anschließend interessante Förderprojekte, die mit Mitteln der EU und des Bundes realisiert wurden. Diese Veranstaltungsreihe wurde mit Unterstützung des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung im wortreich in Bad Hersfeld durchgeführt sowie in weiteren sieben Bundesländern.

Das war der Maus-Türöffner-Tag im wortreich

Am vergangenen Wochenende hat die Wissens- und Erlebniswelt wortreich  für alle neugierigen Kinder die Türen hinter die Kulissen geöffnet. Die Anfrage war sehr groß und die Teilnehmerplätze innerhalb von kurzer Zeit ausgebucht.

Hinter den Kulissen war es spannend

Es gab ganz viel zu entdecken im wortreich. Die Türöffner-Tag-Gruppe erkundete exklusiv das gesamte wortreich-Gebäude. Sie erfuhren viel über einzelne Exponate, blickten hinter die Kulissen der Ausstellung, besichtigten neben der Werkstatt und der Verwaltung, Räume, die im Normalfall nicht für Besucher geöffnet sind.  Sogar Durchsagen für die Gäste konnten die Kinder machen.

Das Highlight: Eine selbst vorbereitete Führung durch die Ausstellung

Den Höhepunkt der Aktion bildete am Ende eine selbst vorbereitete Führung für ihre Eltern. Jedes Kind hat ein Exponat seiner Wahl vorgestellt.

hr4-Schlager-Safari zu Gast im wortreich

Moderator Heinz Günter Heygen vom Hessischen Rundfunk besuchte mit einem Team vom hr4-Radio am Mittwoch das wortreich in Bad Hersfeld. Dort wurde er von Bürgermeister Thomas Fehling, wortreich-Geschäftsführerin Karina Gutzeit und den anwesenden hr4-Hörern begrüßt. Live auf dem Sender!

Heygen hatte es mit seinem Troß nicht einfach, denn am morgen wusste er noch nicht, wohin ihn seine Reise führen würde. Er kam im Rahmen der hr4-Schlager-Safari, in der es für ihn gilt, mithilfe von Schlagertitel bestimmte Zielorte in Hessen zu erraten.

Die Schlager-Safari ist der Beitrag des Senders hr4 zur diesjährigen ARD-Themenwoche „Heimat“. Mit Heinz Günter Heygen geht es zwischen dem 5. und dem 9. Oktober durch ganz Hessen.
Gemeinsam mit den Hörern und Hörerinnen von hr4 soll Heinz Günter Heygen täglich ein mysteriöses Schlagerrätsel lösen, das ihn jeweils zu einem echten touristischen Schlager der Region führt: ein Aussichtspunkt, eine Burg, ein Museum oder was es dort sonst noch Sehenswertes gibt.

Als Anhaltspunkt für seine Spurensuche dient ihm dabei zunächst die Titelzeilen zweier bekannter deutschen Schlager, zum Beispiel: „Über 7 Brücken musst du geh’n“ oder „99 Luftballons“. Im Laufe des Tages kann der Außen-Moderator sich dazu noch die Hilfe der hr4-Hörer im Radio und im Internet sowie der Bevölkerung vor Ort holen. Bis zum Nachmittag muss das Rätsel jeweils gelöst sein. Wer als Hörer noch bis zum Freitag mitraten möchte, schaltet hr4-Radio ein oder besucht den Webauftritt des Senders auf www.hr4.de.

Heinz Günter Heygen (2.v.r) stellte sich im wortreich mit (v.l.n.r.) Geschäftsführerin Karina Gutzeit, Bürgermeister Thomas Fehling und zwei der anwesenden hr4-Hörer zum Erinnerungsfoto.

Heinz Günter Heygen (2.v.r) stellte sich im wortreich mit (v.l.n.r.) Geschäftsführerin Karina Gutzeit, Bürgermeister Thomas Fehling und zwei der anwesenden hr4-Hörer zum Erinnerungsfoto.

wortreich für Senioren

Lustige Gedächtnisspiele am wortreich-Stand bei der Senioren Fitness Rallye

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das wortreich an der zweiten Fitness-Rallye für Senioren, die von der Residenz Ambiente in Bad Hersfeld veranstaltet wurde.

Zu dem lockeren Kräftemessen in geselliger Runde mit Sport und Spiel waren alle Senioren aus Bad Hersfeld und Umgebung eingeladen. Bei dem abwechslungsreichen Wettkampf standen zehn seniorengerechte Disziplinen auf dem Programm, so unter anderem: Basketball, Dart, Boccia, Wäsche aufhängen, Parcours „Gesund bewegen“ und lustige Gedächtnisspiele betreut von der Wissens- und Erlebniswelt wortreich. Viel zu lachen gab es als die Senioren aus der amüsanten Bildersprache bekannte Redewendungen erraten sollten.

Viel Spaß und Freude hatten alle Beteiligten an den gemeinsamen Aktivitäten und an der Bewegung. Für alle Teilnehmer gab es eine Urkunde und für die Wettkampfbesten auch attraktive Preise zu denen auch die wortreich-Eintrittskarten zählten.

Neu: Seniorenprogramm im wortreich

Um den Herausforderungen des Alltags zu trotzen und geistig aktiv und fit bis ins hohe Alter zu bleiben, bietet das wortreich jeden ersten Freitag im Monat ab 14 Uhr ein abwechslungsreiches Programm an mit vielen amüsanten und vielfältigen Denkspielen in der Mitmachausstellung. In geselliger Runde lösen die Senioren unterhaltsame Aufgaben und trainieren dabei, mit der Unterstützung der wortreich-Mitarbeiter, geistige Fähigkeiten wie Wortfindung, Merkfähigkeit und assoziatives Denken.

Für Vereine und Seniorengruppen mit mindestens 10 Teilnehmern ist das Programm auch an jedem anderen Tag buchbar.

Das wortreich ist komplett barrierefrei. Für ausreichend Sitzgelegenheiten in der Ausstellung ist gesorgt. Inhaber eines Hersfeld-Passes erhalten einen ermäßigten Eintritt. Die Eintrittskarte beinhaltet eine 1-stündige Führung sowie Kaffee und Kekse und ist den ganzen Tag gültig. Mehr Informationen erhalten Sie telefonisch unter 06621-794890 oder unter service@wortreich-badhersfeld.de.

Seniorenprogramm im wortreich.

Seniorenprogramm im wortreich.

 

Neu im wortreich: Nachrichtenworkshop jetzt auch auf Englisch

Making a point – Internationale Nachrichten aus dem wortreich

Internationaler Reporter für einen Tag – im wortreich entstehen ab sofort Nachrichten auf Englisch. Unter dem Motto „Making a point. We are making TV news“ können die Workshopteilnehmer in die Rollen von Journalisten, Kamerateam oder Produzenten schlüpfen und mit professioneller Ausrüstung ihre eigene Nachrichtensendung auf Englisch produzieren.

Das LIONS Jugendcamp 2015 hat den Anfang gemacht. Eine internationale Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener hat unter dem Titel „Making a point. We are making TV news“ ihre eigene Nachrichtensendung auf Englisch im wortreich in Bad Hersfeld gedreht.

Shoot your own broadcast

Unter Anleitung einer geschulten native Speakerin kann der Nachrichtenworkshop „Auf den Punkt gebracht“ jetzt auch auf Englisch gebucht werden. Angeknüpft an das Thema Medienkompetenz lassen sich in diesem Workshop journalistische Talente entdecken, technisches Interesse wecken und ganz individuelle Begabungen erkennen und weiterentwickeln. Schulklassen haben mit diesem Workshop die Möglichkeit ihre Englischkenntnisse zu vertiefen.

Ready, Steady, Go!

Das Konrad-Zuse-Studio ist technisch perfekt ausgestattet um professionelle Beiträge zu drehen. Zwölf PC-Arbeitsplätze, Foto- und Videoausrüstung, die passende Software und nicht zuletzt ein Blue-Screen ermöglichen gepaart mit ein bisschen Kreativität und Einfallsreichtum spannende, internationale Nachrichtenbeiträge direkt aus dem wortreich in Bad Hersfeld.

Im Vorfeld können wir Ihnen eine Vokabelliste mit den benötigten Vokalen für den Workshop zukommen lassen, damit Sie sich in Ihrem Unterricht gezielt auf diesen Workshop vorbereiten können.

Mehr Informationen zu den Workshops finden Sie hier oder telefonisch unter 06621 794890.

Für einen Tag Reporter auf  dem internationalen Parkett – im wortreich entstehen jetzt Nachrichten auf Englisch.

Für einen Tag Reporter auf dem internationalen Parkett – im wortreich entstehen jetzt Nachrichten auf Englisch.

Das wortreich beim Tag der offenen Tür im Bundesrat Berlin

Im September hat der Tag der offenen Tür im Bundesrat viele Besucher gelockt. Tausende machten sich auf um einen Blick hinter die Kulissen des Berliner Politikbetriebs zu werfen. Das wortreich war auch dabei und stellte sich dem interessierten Publikum gemeinsam am Stand mit der Grimmheimat Nordhessen vor.

Ministerpräsident Volker Bouffier am wortreich-Stand

Der aktuelle Präsident der Länderkammer, der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, begrüßte die Besucher im Plenarsaal und informierte sich an dem gemeinsamen Stand über die Wissens- und Erlebniswelt wortreich und die GrimmHeimat Nordhessen. Die wortreich-Exponate fanden großen Zuspruch bei den zahlreichen Stand-Besuchern, so dass das wortreich auch auf einige Besucher aus Berlin hoffen kann.

Ministerpräsident Volker Bouffier  informierte sich an dem gemeinsamen Stand über die Wissens- und Erlebniswelt wortreich und die GrimmHeimat Nordhessen. Foto: GrimmHeimat Nordhessen

Ministerpräsident Volker Bouffier informierte sich an dem gemeinsamen Stand über die Wissens- und Erlebniswelt wortreich und die GrimmHeimat Nordhessen. Foto: GrimmHeimat Nordhessen