Medienkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit stärken mit dem Nachrichtenworkshop

Kreative Köpfe on Air in der wortreich-Redaktion

Neben dem Märchenworkshop im Duden-Studio bietet das wortreich auch im modern ausgestatteten Zuse-Studio Besuchern aller Altersklassen mit dem angeleiteten Workshop Auf den Punkt gebracht. Wir machen Nachrichten Vertiefungsmöglichkeiten zu den Themen Sprache und Kommunikation.

Der gekonnte Umgang mit Kamera und Mikrofon, aber auch Einfallsreichtum und ein gelungener Auftritt vor der Kamera stehen im Mittelpunkt des Workshops. Die Teilnehmer sind dazu eingeladen, selbst eine Sendung zu produzieren, wenn sich das Zuse-Studio in eine Nachrichtenredaktion verwandelt. Hier liegt der Anknüpfungspunkt im Lehrplan bei der Medienerziehung. In Gruppenarbeit widmen sich die Teilnehmer der Darstellung und der Aufnahme eines Nachrichtenbeitrags, dessen Inhalt sie selbst erarbeiten. Zwei Moderatoren übernehmen dabei die Ankündigung der Beiträge, während die Technikinteressierten sich als Kameramann versuchen und Showtalente zum Beispiel als Reporter oder Interviewter vor die Kamera treten. Individuelle Begabungen können hier ausgebaut und neu entdeckt werden. Die vorherige Planung des Beitrags auf einem Storyboard hilft beim reibungslosen Ablauf der Aufnahme. Im Anschluss werden die Beiträge aller Gruppen zu einer Sendung zusammengeschnitten. Die technische Ausstattung des Zuse-Studios lässt keine Wünsche offen, wenn es um die Realisierung der Ideen der Gruppe geht: zwölf PC-Arbeitsplätze mit Video- und Tonschnittsoftware, eine Blue-Screen-Leinwand, Fotografie- und Videoausrüstung sowie Technik für Sprachaufnahmen ermöglichen die Durchführung.

Die etwas andere Umsetzung des Seminar- oder Unterrichtsstoffs

Der Nachrichtenworkshop bietet sich zudem an, um einen alternativen Zugang zu einem ausgewählten Thema, so zum Beispiel zu einem Unterrichtsschwerpunkt, einer Fachlektüre oder einem Projektthema anzubieten. Die Teilnehmer haben dann im Rahmen des Medienworkshops die Möglichkeit, sich auf eine spannende und aktive Weise ihrem Seminar- oder Unterrichtsthema zu nähern. Mehr Informationen zu den Workshops finden Sie hier oder beim Besuch unserer Informationsveranstaltungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.