Neu im wortreich: Nachrichtenworkshop jetzt auch auf Englisch

Making a point – Internationale Nachrichten aus dem wortreich

Internationaler Reporter für einen Tag – im wortreich entstehen ab sofort Nachrichten auf Englisch. Unter dem Motto „Making a point. We are making TV news“ können die Workshopteilnehmer in die Rollen von Journalisten, Kamerateam oder Produzenten schlüpfen und mit professioneller Ausrüstung ihre eigene Nachrichtensendung auf Englisch produzieren.

Das LIONS Jugendcamp 2015 hat den Anfang gemacht. Eine internationale Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener hat unter dem Titel „Making a point. We are making TV news“ ihre eigene Nachrichtensendung auf Englisch im wortreich in Bad Hersfeld gedreht.

Shoot your own broadcast

Unter Anleitung einer geschulten native Speakerin kann der Nachrichtenworkshop „Auf den Punkt gebracht“ jetzt auch auf Englisch gebucht werden. Angeknüpft an das Thema Medienkompetenz lassen sich in diesem Workshop journalistische Talente entdecken, technisches Interesse wecken und ganz individuelle Begabungen erkennen und weiterentwickeln. Schulklassen haben mit diesem Workshop die Möglichkeit ihre Englischkenntnisse zu vertiefen.

Ready, Steady, Go!

Das Konrad-Zuse-Studio ist technisch perfekt ausgestattet um professionelle Beiträge zu drehen. Zwölf PC-Arbeitsplätze, Foto- und Videoausrüstung, die passende Software und nicht zuletzt ein Blue-Screen ermöglichen gepaart mit ein bisschen Kreativität und Einfallsreichtum spannende, internationale Nachrichtenbeiträge direkt aus dem wortreich in Bad Hersfeld.

Im Vorfeld können wir Ihnen eine Vokabelliste mit den benötigten Vokalen für den Workshop zukommen lassen, damit Sie sich in Ihrem Unterricht gezielt auf diesen Workshop vorbereiten können.

Mehr Informationen zu den Workshops finden Sie hier oder telefonisch unter 06621 794890.

Für einen Tag Reporter auf  dem internationalen Parkett – im wortreich entstehen jetzt Nachrichten auf Englisch.

Für einen Tag Reporter auf dem internationalen Parkett – im wortreich entstehen jetzt Nachrichten auf Englisch.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.