Beiträge

Pst, spannendes Herbstferienprogramm im wortreich in Bad Hersfeld!

Achtung, streng geheim: Im wortreich in Bad Hersfeld werden Agentinnen und Agenten gesucht, die eine Mission erfüllen. Gesuchtes Alter: 8 – 12 Jahre. Datum des Einsatzes: 8. oder 15. Oktober 2020. Vor Ort erfolgt eine Ausbildung in netfirhcsmieheG und Spionage-Werkzeugen internationaler Geheimdienste. Damit vorbereitet und ausgerüstet für den großen Einsatz starten die Agentinnen und Agenten den aufregenden und streng geheimen Auftrag. Es gilt dabei, Ruhe zu bewahren, Pfiffigkeit zu beweisen, geschickt zu kombinieren und Zeit zu gewinnen. Ein mysteriös beleuchteter Parcours in einem unterirdischen Korridor erfordert Geschicklichkeit und trainiert diese.

Pfiffige Agentinnen und Agenten gesucht

Die Mission beginnt jeweils um 14:00 Uhr und sollte bei planmäßigem Verlauf nach ca. 2,5 Stunden gemeistert sein. Einsatzkosten pro Kind: 12,50 €. Auf alle teilnehmenden Kinder wartet nach dem erfolgreich abgeschlossenen Auftrag eine Belohnung, die sie für ihre erlernten Fähigkeiten für weitere Missionen mit nach Hause nehmen dürfen. Da die Teilnehmerzahl der Mission begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich: Tel. 06621-794890 oder über info@wortreich-badhersfeld.de.

Coronabedingt sind ein Mund-und-Nasen-Schutz sowie ein Mindestabstand von 1,5m für diese Mission in den Herbstferien unerlässlich.

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Das wortreich in Bad Hersfeld erweitert Exponate um QR-Codes: Spannende Hintergrundinformationen zu vielen Exponaten

Im wortreich in Bad Hersfeld können BesucherInnen an über 90 interaktiven Stationen mit Sprache und Kommunikation spielen. Die analoge Erlebnisausstellung mit vielen digitalen Bestandteilen ist jetzt um ein weiteres digitales Element reicher, das es BesucherInnen mit einem Smartphone ermöglicht, zusätzliche Informationen zu den spannenden Ausstellungsthemen zu erhalten.

Warum manche Tomaten auf den Augen oder Schmetterlinge im Bauch haben: Redewendungen und deren Hintergründe

Am Exponat „Bildersprache“ im 1. Kapitel der wortreich-Erlebnisausstellung erraten BesucherInnen Redewendungen, die in Bildern dargestellt sind. Mit Hilfe der angebrachten QR-Codes ist es jetzt möglich, ausführlichere Informationen zu den Hintergründen der jeweiligen Redewendung zu erhalten.

Wer mehr über seine vier Ohren, die individuelle Wahrnehmung oder die Computersprache erfahren möchte, kann sich ebenfalls über angebrachte QR-Codes an den Exponaten weiter informieren und so mehr über die Hintergründe von Sprache und Kommunikation erfahren. Weitere digitale Ergänzungen an anderen Exponaten werden folgen.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Das wortreich in Bad Hersfeld passt Öffnungszeiten an und zeigt neue Ausstellung

Coronabedingt passt das wortreich in Bad Hersfeld seine Öffnungszeiten wie folgt an:

Ab dem 2. Juni 2020 gelten bis auf Weiteres folgende Öffnungszeiten:
Di. – Fr.: 11:00 – 17:00 Uhr
Sa., So. und Feiertage: 11:00 – 18:00 Uhr

Am Pfingstmontag ist die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation ebenfalls von 11:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Wie Mundschutzmasken die Kommunikation verändern

Der Alltag ist momentan geprägt vom Tragen von Mund- und Nasenschutz. Ob das Auswirkungen auf die Kommunikation hat? Innerhalb der wortreich-Erlebnisausstellung wird ab Pfingsten eine kleine Ausstellung in Form von Plakaten installiert, die sich mit genau diesem Thema beschäftigt: Wie Mundschutzmasken die Kommunikation verändern.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

wortreich in Bad Hersfeld öffnet wieder ab 8. Mai 2020

Das wortreich in Bad Hersfeld wird ab dem kommenden Freitag, dem 8. Mai 2020 wieder zu den regulären Öffnungszeiten für Publikumsverkehr geöffnet. Zum Schutz der Gäste und der wortreich-MitarbeiterInnen ist die Öffnung mit verschiedenen Hygieneregeln verbunden.

Hygieneregeln zum Schutz von BesucherInnen und wortreich-MitarbeiterInnen

Es gelten die bestehende Maskenpflicht, die Abstandsregelung von 1,5 – 2 m anderen Gästen gegenüber sowie eine regelmäßige Händedesinfektion auch beim Besuch des wortreich. Außerdem können bis auf Weiteres keine Führungen, Workshops, Kindergeburtstage und Veranstaltungen stattfinden. Um einen „regulären“ Betrieb zu ermöglichen, ist der Besucherfluss auf 10 BesucherInnen im Foyer des wortreich und auf 60 BesucherInnen in der Erlebnisausstellung begrenzt. Wenn möglich, wird um kontaktloses Bezahlen gebeten

Aufgrund der geltenden Hygieneregeln werden BesucherInnen des Weiteren darum gebeten, eigene Kopfhörer zur Verwendung bei verschiedenen Exponaten in der Erlebnisausstellung mitzubringen. Alternativ können Kopfhörer im wortreich-Shop erworben werden.

Um mögliche Infektionen zu vermeiden, wird die Ausstellung in nur einer Laufrichtung begehbar sein. Darüber hinaus wird von den über 90 Mitmach-Stationen eine Handvoll der Exponate aufgrund der bestehenden Vorschriften nicht nutzbar sein können. Hierfür wird um Verständnis gebeten.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

wortreich-Tickets und Gutscheine online erwerben

Auch wenn derzeit im Rahmen der Vorkehrungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie kein Besuch in der Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation möglich ist, können schon jetzt Gutscheine online für den nächsten Besuch erworben werden.

Problemlos und unkompliziert

Unter www.wortreich-badhersfeld.de/besucherinfos/tickets-online-buchen/ kann ausgewählt werden, ob ein Gutschein oder eine beliebige Anzahl an Einzel-Eintrittskarten gekauft werden möchte. Nach erfolgreicher Buchung wird elektronisch ein Voucher erstellt, der an der wortreich-Kasse in eine Eintrittskarte eingetauscht wird.

Auch wenn das wortreich nach außen hin bis auf Weiteres geschlossen ist, tut sich im Inneren eine ganze Menge: Das wortreich-Team nutzt die Zeit für Restaurierungsarbeiten und das Entwickeln neuer Produkte. Sobald ein Datum feststeht, an dem das wortreich in Bad Hersfeld wieder öffnen kann, werden umfangreiche Informationen bekannt gegeben.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Corona-Virus: wortreich in Bad Hersfeld bis auf Weiteres geschlossen

Das wortreich in Bad Hersfeld bleibt ab Montag, dem 16. März 2020 wegen der Vorsichtsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie bis auf Weiteres geschlossen. Bestehende Buchungen können daher nicht stattfinden; betroffene Gruppen wurden bereits informiert.

Lehrerfortbildung am 19.03.2020 ebenfalls verschoben

Auch die geplante Lehrerfortbildung am 19. März 2020 wird auf einen bislang unbekannten Termin verschoben. Sobald ein Ersatztermin feststeht, wird er öffentlich bekanntgegeben. Der Termin am 22. September 2020 bleibt vorerst bestehen.

Telefonische Erreichbarkeit

Die Verwaltung des wortreich in Bad Hersfeld ist telefonisch während der regulären Geschäftszeiten erreichbar.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Lehrerfortbildung „Zaubern in der Schule“

Am 16.,17. und 22. September 2020 finden ab 15:00 Uhr im wortreich in Bad Hersfeld spannende Lehrerfortbildungen zum Thema „Zaubern in der Schule“ statt. Zauberei und Magie faszinieren die Menschen seit Anbeginn der Geschichte. Wie vielfältig und kreativ das Medium Zauberkunst ist, wird bei der Fortbildung erkennbar: Ob als Motivation oder Förderung von Fertigkeiten. Die vorgeführten Zaubertricks werden so gewählt, dass die nötigen Requisiten und Materialien entweder in der Schule bereits vorhanden oder für wenig Geld anzuschaffen sind.

Mit Zaubern die Kinder fördern und begeistern

Durch die Beschäftigung mit Zaubertricks wird die Gesamtentwicklung der SchülerInnen unterstützt: Vorhandene kognitive, motorische, kreative sowie sprachlich-kommunikative Fertigkeiten und Fähigkeiten werden dabei aktiviert und gefördert.

Zauberei als Medium der Sprachförderung

Die Vorführung der Tricks regt Kinder an, darüber zu reden, Fragen zu stellen und nach Erklärungen zu suchen. Lösungsprozesse werden dabei spielerisch in Gang gesetzt. Das anschließende Erlernen und die Verbalisierung des eigenen Handelns bei der Präsentation der Zaubertricks vor Publikum sind besonders sprachanregend.

Interaktiver Nachmittag

Die Fortbildung richtet sich an Lehrende aller Fachbereiche für den Unterricht ab der 4. Klasse. Los geht es um 15:00 Uhr mit spannenden Hintergrundinformationen zum wortreich und den neuesten pädagogischen Angeboten. Ab 15:30 Uhr beginnt der Workshop der Zauberwerkstatt, bei dem die Tricks zunächst vorgeführt werden und alle TeilnehmerInnen die Möglichkeit haben, den gesehenen Zaubertricks durch eigene Vermutungen auf den Grund zu gehen. Im Anschluss daran können die Tricks erlernt und trainiert werden. Um 17:00 Uhr wartet dann ein geführter Rundgang durch die wortreich-Erlebnisausstellung.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: info@wortreich-badhersfeld.de oder telefonisch über 06621-794890. Alle TeilnehmerInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Der Eintritt ist kostenfrei. Kalte Getränke, Kaffee und Kekse gratis.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Valentinstag 2020 im wortreich

Am 14. Februar bekommt das wohl schönste Gefühl der Welt seinen Tag: Am Valentinstag wird weltweit der Tag der Liebe gefeiert. Passend dazu stellt die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation in diesem Jahr handgeschriebene Liebesbriefe in den Fokus. Wann haben Sie zuletzt einen Liebesbrief geschrieben? Oder einen handgeschriebenen bekommen?

Liebesbriefe in ihrer schönsten Form

Werden Gefühle heutzutage mangels Zeit oder richtiger Worte nur per Handy-Knopfdruck oder Symbole ausgedrückt? Da jeder jederzeit auf Facebook oder WhatsApp erreichbar ist, notiert sich kaum einer noch eine Postadresse. Selbstgeschriebene Liebesbriefe kriegen keine Likes und werden auch nicht geteilt. Und wie findet man überhaupt die richtigen Worte, die noch nicht abgenutzt, sondern authentisch und originell sind?

Interaktive Auseinandersetzung

Ab dem 11. Februar möchte das wortreich alle BesucherInnen zum Schreiben von romantischen Liebesbriefen inspirieren. Einen Einblick geben Briefe berühmter Persönlichkeiten, wie u. a. von Ludwig van Beethoven, Rosa Luxemburg, Johann Wolfgang von Goethe oder Oscar Wilde, aber auch von Menschen „von nebenan“. Welche Worte lassen Herzen höher schlagen? Wie haben sich Liebesbriefe im Lauf der Zeit verändert?

Freundlich unterstützt wird die Aktion durch das Verlagshaus Römerweg in Wiesbaden. Wer noch geschriebene Liebesbriefe besitzt, ist herzlich eingeladen, diese schriftlichen Schätze anonym im wortreich in Bad Hersfeld zu teilen.

Die Aktion befindet sich im Foyer des wortreich und ist dort noch bis zum 29. Februar 2020 kostenfrei zugänglich. Sie kann während der regulären Öffnungszeiten besucht werden:
Di. – Fr. 09:00 – 17:00 Uhr
Sa., So. 11:00 – 18:00 Uhr

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Öffentliche Führungen im wortreich – Termine 2020

Das wortreich in Bad Hersfeld bietet einmal im Monat an einem Freitag öffentliche Führungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten an. Die interaktiven Führungen beginnen jeweils um 15 Uhr und gehen ca. 1,5 h. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.

Interaktive Themenführungen durch die Welt der Sprache und Kommunikation

Die Führungen laden zum Mitmachen ein und sind interaktiv gestaltet. Ausführliche Informationen zu den Führungen gibt es unter www.wortreich-badhersfeld.de/besucherinfos.

Die Termine 2020 in der Übersicht:

  • 24. Januar: Respekt und Wertschätzung in der Kommunikation
  • 28. Februar: Interaktive Kommunikationsführung
  • 27. März: Mit dem tapferen Schneiderlein durchs wortreich
  • 24. April: Interaktive Kommunikationsführung
  • 22. Mai: Respekt und Wertschätzung in der Kommunikation
  • 26. Juni: Begleiteter wortreich-Rundgang
  • 24. Juli: Begleiteter wortreich-Rundgang
  • 28. August: Historische Führung über das wortreich-Gelände durch den Schilde-Park
  • 25. September: Interaktive Kommunikationsführung
  • 23. Oktober: Respekt und Wertschätzung in der Kommunikation
  • 20. November: Begleiteter wortreich-Rundgang
  • 18. Dezember: Interaktive Kommunikationsführung

Da die Teilnehmerzahl bei allen Führungen begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten:
Tel. 06621-794890 oder über info@wortreich-badhersfeld.de. Das wortreich behält sich vor, Führungen bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

Familien-Weihnachtsaktionen im wortreich in Bad Hersfeld

Weihnachtszeit ist Familienzeit! Im wortreich in Bad Hersfeld kommt die ganze Familie auf ihre Kosten, denn die über 90 Mitmach-Stationen eigenen sich für jedes Alter und laden alle BesucherInnen zum Mitmachen, Erleben und Spaß haben ein.

Adventskalender der Familienkarte Hessen

Kinder von Familien, die in Besitz einer Familienkarte Hessen sind, erhalten das ganze Jahr über beim Besuch des wortreich einen wortreich-Schlüsselanhänger geschenkt. In der Adventszeit (noch bis zum 22. Dezember 2019) bekommen teilnehmende Familien beim Vorzeigen der Familienkarte Hessen zusätzlich noch 10% Rabatt auf eine wortreich-Familienkarte.

Mit Oma und Opa ins wortreich

In der Zeit vom 26. Dezember 2019 bis 12. Januar 2020 schenkt das wortreich allen Familien beim Kauf einer wortreich-Familienkarte den Eintritt für die Großeltern (2 Personen) dazu.

Öffnungszeiten zu Weihnachten

Das wortreich hat bis auf montags zwischen den Jahren geöffnet; lediglich an Heiligabend, dem 1. Weihnachtsfeiertag und an Silvester und Neujahr gönnt sich auch die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation eine Pause.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!