Unser „Maskottchen“ der wortreich–Bulli

In den 70er Jahren war der Bulli das Symbol der Freiheit, für das Reisen und das Kennenlernen anderer Kulturen.

Erfahren Sie mehr über Fremdsprachen und interkulturelle Kommunikation

Einen Schwerpunkt der Ausstellung bilden die Fremdsprachen: Im vierten Kapitel der Ausstellung begeben Sie sich auf Reisen. Zentraler Punkt in diesem Bereich ist ein VW-Bulli, der das Reisen und das Kennenlernen anderer Kulturen symbolisiert. Im Bulli können Sie auf einer gemütlichen Sitzbank verweilen und sich einen Film über bedrohte Sprachen ansehen oder an einem weiteren Exponat virtuell auf Weltreise gehen und Länder und Tradition kennenlernen.

Mit Unterstützung von der Sparkasse

Das wortreich-Team hat zusammen mit der Sparkasse Bad Hersfeld entschieden, zusätzlich einen mobilen wortreich-Bulli, einen baugleichen T2, anzuschaffen, der regelmäßig für das wortreich „auf Tour“ geht. Neu lackiert und aufwendig beklebt ist der Bulli nun in Schulen und auf Veranstaltungen unterwegs. Immer mit im Gepäck sind spannende Mitmach-Exponate.

Unser Maskottchen für zu Hause

Eine Art Maskottchen ist der Bulli für das wortreich geworden und deshalb darf er auch nicht im wortreich-Shop fehlen: Modellauto VW Bulli T1,1963 mit Rückziehmotor (5,95€), Modellauto VW Bulli 1962 im Classic Look (7,95€) oder liebevoll bemalte und geprägte surf Camper Vans (9,95€), als Geschenk- oder Schmuckdose, als besondere Verpackung oder als ein ausgefallenes Dekor.
Nehmen Sie sich Ihren Besuch mit nach Hause……

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.