Haare schneiden für einen guten Zweck – Haarspendeaktion für krebskranke Menschen im wortreich

Lust auf eine neue Frisur? Gratis Haare schneiden lassen und auch noch was Gutes tun, denn aus den Haaren sollen Echthaarperücken für krebskranke Menschen gefertigt werden.

Wenn Sie sich von mind. 25 cm Haare trennen möchten und nach einem neuen Styling suchen, dann sind Sie bei dieser Aktion genau richtig. Am 18. Oktober von 12 bis 18 Uhr schneiden Friseure der Friseur-Innung Bad Hersfeld-Rotenburg Ihnen im Foyer des wortreich kostenlos die Haare.

 Als Erinnerung an den Tag wird der Initiator der Veranstaltung Fotograf Thomas Wuscher, von den Teilnehmern ein Vorher-/Nachher-Foto machen.

Die Veranstaltung wird zu Gunsten der „Tour der Hoffnung Bad Hersfeld“ stattfinden. Die „Tour der Hoffnung“ ist eine gemeinnützige Radtour, die sich mit Unterstützung durch prominente Sportler, Politiker und Unternehmen seit mehr als 30 Jahren für krebskranke Kinder einsetzt.

 

Haare schneiden für einen guten Zweck – Haarspendeaktion für krebskranke Menschen am 18.10.2015 im wortreich.

Haare schneiden für einen guten Zweck – Haarspendeaktion für krebskranke Menschen am 18.10.2015 im wortreich.

 

Streng geheim: hr2-Kinderfunkkolleg Mathematik on Tour im wortreich

Das wortreich in Bad Hersfeld lädt am Freitag, 18. September um 16 Uhr zu einem spannenden Workshop mit dem Geheimsprachen-Experten Professor Dr. Albrecht Beutelspacher ein.

Codes knacken und Botschaften verschlüsseln?

Oftmals hat die Entschlüsselung von Codes den Lauf der Geschichte bestimmt. Wir finden sie seit der Frühzeit der Menschheit. Für ihre Entschlüsselung brauchte man schon immer Beharrlichkeit, Grips und Ideenreichtum, manchmal auch Fleiß. Passend zu den Geheimschrift-Exponaten im wortreich verrät der Geheimsprachen-Profi in vielen Beispielen seinen kleinen und großen Gästen die Tricks der Verschlüsselung.

hr2-Kinderfunkkolleg Mathematik on Tour im wortreich

Um die Entstehung und den Nutzen geheimer Codes geht es beim „hr2-Kinderfunkkolleg Mathematik on Tour“. Dies ist eine Veranstaltungsreihe von hr2-kultur in Zusammenarbeit mit dem Mathematikum Gießen und der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen für Kinder. Durch das Programm führt Juliane Spatz von hr2-kultur.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung unter der Telefonnummer: 06621/794890.

Die Tickets für die Veranstaltung können im wortreich abgeholt werden.

Am 18. September im wortreich: „hr2-Kinderfunkkolleg Mathematik on Tour“

Großer AOK-Familientag am 13. September im wortreich

Am Sonntag, den 13. September laden das wortreich und die AOK Hessen wieder zu einem Familientag ein. Mit dabei ist Jolinchen, das grüne AOK-Maskottchen für Kinder. Das aufgeweckte Drachenkind ist allgegenwärtig und steht auch für Fotos zur Verfügung. Das Programm ist wie immer vielfältig. Neben Mitmach-Stationen im wortreich, können unteranderem auch Tischsets gebastelt werden. An dem Tag dreht sich alles um das gesunde Frühstück und Sport in allen Facetten. Auch ein Vorlesebus ist vor Ort – spannende Geschichten sind somit garantiert! Der Eintritt ist frei. Um 11 Uhr geht es los.

 

Großer AOK-Familientag am 13. September im wortreich

Großer AOK-Familientag am 13. September im wortreich

Die „hessenschau“ sendet aus dem Schilde-Park: Das wortreich ist live dabei!

Ferienbeginn in der „hessenschau“: In der ersten Woche der Schulferien ist die „hessenschau“ sieben Tage lang in Hessen unterwegs auf Sommertour. Vom 27. Juli bis 2. August sendet das Regionalmagazin des hr-fernsehens täglich live aus einem anderen Ort. Am Freitag, 31. Juli, macht die „hessenschau“ Station in Bad Hersfeld.

Von 16 Uhr an präsentiert Moderator Jens Kölker im Schilde-Park ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie. Dabei wird hinter die Kulissen geschaut und Fernsehen erlebbar gemacht. Jeder ist willkommen, der Eintritt ist frei. Bad Hersfeld präsentiert sich dem Publikum vor Ort mit tollen Auftritten von Vereinen. Pünktlich um 19.30 Uhr geht die „hessenschau“ dann mit Moderator Andreas Hieke live aus Bad Hersfeld auf Sendung – und berichtet natürlich auch ausführlich über den Ort und die Region.

Auswahl an wortreich-Exponaten wird im Schilde-Park vorgeführt

Auch das wortreich ist im Schilde-Park mit mobilen Exponaten aus der Wissens- und Erlebniswelt für Kommunikation dabei. Die Zuschauer können an verschiedenen Mitmachexponaten zum Beispiel Dialekte oder Theaterzitate erraten und unseren 3D-Drucker beim Drucken beobachten.

Für erfrischende und leckere Getränke sorgt die mobile alkoholfreie Cocktailbar „saftig“. Zu einem richtigen Fest gehört natürlich auch Musik – von 16 Uhr an spielt Pianist Jan Luley am Flügel, begleitet von Sängerin Cleo Steinberger. Außerdem unterhalten verschiedene Vereine mit ihren Aufführungen: Von Hip Hop über Showtanz bis hin zu Ballett wird den Besuchern der „hessenschau“-Sommertour ein tolles Spektakel geboten. Auf einer großen Leinwand können die Zuschauer vor Ort das Geschehen live verfolgen. Und wenn es die kleinen Gäste trotz allem nicht mehr auf den Bänken hält, dann können sie sich beim Kinderprogramm schminken lassen oder beim Sackhüpfen um die Wette springen.

Wer schon immer mal einen Auftritt in der „hessenschau“ haben wollte, der hat jetzt eine gute Chance dazu. Denn jeden Tag gibt es einen Wettbewerb für die Zuschauer vor Ort. Im Schilde-Park kann man den ganzen Nachmittag über am Brunnen ein Spiel rund um Geschicklichkeit und Wortwitz spielen. Wer der schnellste Wörterfischer ist, der tritt zum Finale in der „hessenschau“ an.

Weiter Infos unter: http://www.hr-online.de/website/derhr/home/presse_meldung_einzel.jsp?rubrik=55003&key=presse_lang_56101279

Andreas Hieke (links) und Jens Kölker auf großer "hessenschau"-Sommertour. Bild: hr/ Benjamin Knabe

Andreas Hieke (links) und Jens Kölker auf großer „hessenschau“-Sommertour. Bild: hr/ Benjamin Knabe

 

Bad Hersfeld groovt vom 18. bis 20. September beim LIVE JAZZ: Karten und Buttons im Vorverkauf im wortreich erhältlich

Das ganze Wochenende wird in der Bad Hersfelder Innenstadt eine Vielfalt musikalischer Stile wie Jazz, Rhythm’n’Blues, funky Brass, Cajun, Zydeco und Soul zu hören sein. Mit dabei sind internationale Künstler wie Brenda Boykin, das Jan Luley Trio, die N’Awlins Brass Band, Urban Swing Workers, Martin Schmitt, das International Cajun Trio u.v.m.Verschiedene Bühnen, Kneipen-Locations und After-Show-Partys sorgen für eine ausgelassene Stimmung und bringen Jung und Alt garantiert in Feierlaune.

Sicheren Sie sich einen LIVE JAZZ Button im Vorverkauf und nehmen Sie bis zum 12.09. am großen LIVE JAZZ Gewinnspiel teil! Weitere Infos unter: www.neworleansmusicfestival.de

Tischler Handwerk vom 13. – 17. Juli 2015 zu Gast im wortreich

Ausstellung der Gesellenstücke im Tischler Handwerk vom 13. – 17. Juli 2015 im Foyer des „wortreich“ 

Die Tischler-Innung Hersfeld-Rotenburg wird in der Zeit vom 13. bis 17. Juli die Gesellenstücke der Sommerprüfung im „wortreich“ ausstellen. „Wir möchten die tollen Arbeiten der Öffentlichkeit zeigen und gleichzeitig auf die hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten im Tischler-Handwerk hinweisen“, erklärt Obermeister Ralf Stuckardt.

Die Ausbildung zum Tischlergesellen dauert 3 Jahre. Danach gibt es verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten, um die Karriere bis hin zum eigenen Unternehmen zu starten.

Infos zum Ausbildungsberuf „Tischler“ gibt es bei der Kreishandwerkerschaft Hersfeld-Rotenburg unter der Rufnummer 06621-92890 und im Internet unter www.kh-hef-rof.de oder unter www.tischler.de

 

Gesundheitsvortrag am 11. Juni 2015 im wortreich

Am 11. Juni 2015 findet um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema „Die neue Formel gegen Bluthochdruck und Arteriosklerose“ statt. Referent ist Professor Dr. Horst Robenek, Arterioskleroseforscher vom Uniklinikum Münster. Alles über die neuen Erkenntnisse aus der Forschung und natürliche Behandlungsmöglichkeiten von Durchblutungsstörungen und Bluthochdruck erfahren Sie bei diesem Gesundheitsvortrag der Kurbad Apotheke, City-Apotheke und DocMorris Apotheke Bad Hersfeld.

Der Eintritt ist frei – jeder ist herzlich willkommen. Um telefonische Anmeldung wird gebeten:

Kurbad Apotheke: 06621/92220

City-Apotheke: 06621/966010

DocMorris Apotheke: 06621/968668

Tag des offenen Schilde-Parks am 09. Mai 2015

 

 

Tag des offenen Schilde-Parks am 9. Mai mit Musik, Führungen und Aktionen
Mit vielen Aktionen präsentieren sich der Schilde-Park und „seine“ Anlieger am Samstag, 9. Mai, von 13 bis 17 Uhr passend zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung. Die Nachbarn des Parks und somit auch das wortreich laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, einen Blick in ihre Räumlichkeiten im Schilde-Park zu werfen. Für alle Altersgruppen werden verschiedene Aktivitäten und viele Attraktionen geboten. Los geht es schon ab 13 Uhr, Bürgermeister Thomas Fehling eröffnet die Veranstaltung offiziell um 13.30 Uhr in der Schilde-Halle. Bis 17 Uhr gewähren die Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“, das Bistro „Konrad’s, die Technische Hochschule Mittelhessen (THM), die Schilde-Halle, die Lehrwerkstatt von„Pro Waldhessen“, die Deutsche Angestellten Krankenkasse (DAK), das ISB Sauer sowie die beiden Verlagshäuser der Hersfelder Zeitung (HZ) und des Kreisanzeigers einen Blick in ihre Räumlichkeiten und Aktivitäten.

Der Film „Entstehung des Schilde-Parks“ und Start der Führungen im wortreich
Johannes van Horrick, Leiter der Stadtplanung in Bad Hersfeld startet um 15 Uhr mit einer städtebaulich-baukulturellen Führung „Rund um Benno Schilde“, Startpunkt ist das „wortreich“. Hier sehen Sie auch die Ausstellung zur Entstehung des Schilde-Parks und zur Städtebauförderung in Deutschland.

Jeweils um 13.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr und 16.00 Uhr findet im Foyer der Wissens- und Erlebniswelt wortreich eine Einführung zum „wortreich“ mit spannenden Mitmachstationen statt.

Direkt im Anschluss wird im wortreich der Dokumentarfilm – „Schilde-Park Bad Hersfeld. Wie man sein Tafelsilber behält und trotzdem sexy bleibt“ – gezeigt.

Führungen durch das Verlagsgebäude der Hersfelder Zeitung bietet dessen Architekt Frank Dorbritz um 14 und um 16 Uhr an. Start ist jeweils im Eingangsbereich.

Schüler besuchen die Technische Hochschule
Das Campus-Leben ist bunt und vielfältig. Die THM und das StudiumPlus präsentieren die „Hochschule „zum Anfassen“. Mitarbeiter führen um 14 und 16 Uhr durch die Räumlichkeiten und Hörsäle und zeigen den Besuchern, wo die Fachkräfte von morgen ausgebildet werden. Im THM-Pavillon im Außengelände gibt es dann die Informationen über den Standort und das duale Studienangebot, außerdem ein Quiz und ein Lego-Autorennen. Der Fachbereich Generationen bietet in seinem Pavillon einen Überblick über seine Leistungen. Er ist mit dem Mehrgenerationenhaus Dippelmühle, dem Jugendhaus und der KITA Abenteuerland im Schilde-Parkvertreten. Die ISB Sauer GmbH stellt ihre drei Stadtvillen „Wohnen im Schilde-Park“ vor und das neue Projekt, die geplante Wohnanlage „Zuse-Höfe“. Niet- und Nagelfestes gibt es in der Lehrwerkstatt von „Pro Waldhessen“: Wie sich die heutige Ausbildung unterscheidet zu einer Ausbildung in den Zeiten von Benno Schilde können die Besucher in den Räumen der Lehrwerkstatt sehen.

Die Schilde-Halle „rocken“
Die „offene Bühne“ ermöglicht den Besuchern selbst ins Mikro zu sprechen, am Mischpult zu regeln und der Band „Shawn“ aus Hanau beim Soundcheck und einigen Jam-Einlagen zu zuschauen (www.shawnband.com).  In diesem „Party-Ambiente“ werden neben moderner Lichttechnik auch die neuesten Event-Dekoideen präsentiert. Auf der Außenfläche nahe der Erlebniswelt „wortreich“ sorgt die Band „Von der Unendlichkeit und noch viel weiter für soulige und funkige Tanzeinlagen.

HZ-Reporter für einen Tag
Die Hersfelder Zeitung ermöglicht Jugendlichen an diesem Tag den Job eines Reporters. Sie dürfen unter Anleitung Fotos machen, Interviews führen und das Ganze für Print und Online aufbereiten. Die Ergebnisse erscheinen dann in der Montags-Ausgabe der Hersfelder Zeitung und online auf www.hersfelder-zeitung.de. Für die jüngeren Besucher richtet die HZ ein Hazetti-Druckstudio im Verlagsgebäude ein. Hier können die Kinder nach Herzenslust Baumwolltaschen mit bunten Stempeln individualisieren. Nebenan bietet der Kreisanzeiger einen Kurs für Ehren-amtliche an „Kurz und knackig- Pressemitteilung leicht gemacht“, lässt sich hinter den Kulissen in der Redaktion „über die Schulter gucken“ und lädt zur Aktion „Du und Dein Foto auf der Titelseite“ im Kreisanzeiger ein. Um 20 Uhr findet im Konrad’s das Abschlusskonzert mit der Band GROOVEit aus Fulda statt.

Leckeres Essen und Getränke
Die Außenfläche rund um die Plaza und den Brunnen lädt zum Verweilen und Genießen ein. Für das leibliche Wohl sorgen das Team von Bücking Catering im und vor dem Restaurant Konrad’s. Die DAK bietet in ihren Räumlichkeiten neben Getränken auch Kaffee und Kuchen an; und in der Schilde-Halle mixt die „FahrBar“ leckere alkoholfreie Cocktails. Das Parken im Schilde-Parkhaus ist von 13 bis 17 Uhr gratis.

Tag des offenen Schilde-Parks – das Programm in Kürze
13.00 Uhr Start (u.a. Soundcheck und Jam mit der Band „Shawn“ aus Hanau)
13.00 Uhr Einführung „wortreich“ mit spannenden Mitmachstationen & Dokumentarfilm über die Entstehung des Schilde-Parks
13.30 Uhr offizieller Eröffnung Bürgermeister Thomas Fehling in der Schilde-Halle
13.30 Uhr – 16.30 Uhr Soul, Funk und Pop der Band „Von der Unendlichkeit und noch viel weiter“ am „wortreich“.
14.00 Uhr Einführung „wortreich“ mit spannenden Mitmachstationen & Dokumentarfilm über die Entstehung des Schilde-Parks
14.00 Uhr und 16.00 Uhr Führungen durch das Verlagsgebäude der HZ und die Räume der Technischen Hochschule Mittelhessen in der Stockwerksfabrik
15.00 Uhr Einführung „wortreich“ mit spannenden Mitmachstationen & Dokumentarfilm über die Entstehung des Schilde-Parks
15.00 Uhr Führung „Rund um Benno-Schilde“, Start im Foyer des wortreich
16.00 Uhr Einführung „wortreich“ mit spannenden Mitmachstationen & Dokumentarfilm über die Entstehung des Schilde-Parks
20.00 Uhr Abschluss mit der Band „GROOVEit“ im Konrad´s

Infotag am 22. Juli 2015 im wortreich – Für alle Lehrer, Erzieher und Dozenten – Jetzt anmelden!

Für Lehrer, Erzieher und Dozenten, die das wortreich als Ziel für einen Klassen- oder Kursausflug auswählen, werden im wortreich auch in diesem Jahr Informationsveranstaltungen angeboten. Planen Sie einen Ausflug mit Ihrer Klasse, Ihrer Kindergartengruppe, Jugendgruppe oder Ihren Seminarteilnehmern! Das wortreich in Bad Hersfeld bietet dazu eine Vielzahl pädagogischer Angebote und Möglichkeiten für alle Altersklassen.

Am 25. März sowie am 22. Juli 2015 laden wir Sie herzlich ein, unsere Wissens- und Erlebniswelt wortreich in Bad Hersfeld kennenzulernen.
Erleben Sie mit uns die Vielfältigkeit der Kommunikation in unserer interaktiven Erlebnisausstellung. Wir informieren Sie über unser deutschlandweit einmaliges Konzept. Die Inhalte der Ausstellung bieten vielseitige Anknüpfungspunkte für Ihren Unterricht und Ihr Seminar.
Neben der Ausstellung erfahren Sie alles über unsere Gruppenangebote, Führungen, Workshops und Erkundungsbögen.
Ab einer Teilnehmergröße von 25 Personen vereinbaren wir gerne auch individuelle Termine für weitere Info-Tage.
Haben Sie Interesse an unserem Angebot, melden Sie sich bitte nach Möglichkeit zwei Wochen im Voraus telefonisch an: Tel. 06621-794890 oder per E-Mail an service@wortreich-badhersfeld.de.

Das wortreich bei den Entdeckertagen Nordhessen am 17. Juli 2015 in Kassel

Auch in diesem Jahr wird das wortreich mit dabei sein, wenn vom 17. bis zum 19. Juli 2015 die EXTRA TIP Entdeckertage Nordhessen stattfinden.

Unser wortreich-Bulli ist bereits bei der Auftaktveranstaltung am 17. Juli im Kasseler Auestadion mit spannenden Mitmachexponaten und Informationen rund ums wortreich zur Stelle, wenn von 18 bis 23 Uhr im Rahmen eines bunten Unterhaltungsprogramms mit abschließendem Feuerwerk gefeiert wird.

Am daran anschließenden Wochenende, den 18. und den 19. Juli, wird das wortreich in Bad Hersfeld dann zum Ausflugsziel für echte Abenteurer. Bei Vorlage des Entdeckerpasses wird den Besuchern jeweils ab 14 Uhr passend zur Grimm-Heimat Nordhessen ein märchenhaftes Familienprogramm geboten. Zur Einstimmung erwartet alle Teilnehmenden eine Begrüßung mit allerhand spannenden Hintergrundinformationen zum wortreich. Danach starten die mutigen Besucher in das Abenteuer: Ausgestattet mit einem Erkundungsbogen voller kniffliger Aufgaben begeben sie sich auf eine Erkundungstour durch die Mitmachausstellung. Sollte beim Lösen der Aufgaben einmal Hilfe erwünscht sein, stehen die wortreich-Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite. Auf diejenigen, die den Märchenbogen erfolgreich gelöst haben, wartet an der Kasse eine kleine Belohnung.

All das gibt es für den Preis einer Familienkarte. Sie kostet 28,00€ und beinhaltet den ganztägigen Besuch der Ausstellung für zwei Erwachsene mit gemeinsamen Kindern oder Enkeln im Alter bis 18 Jahre.

Wir freuen uns auf den 18. und den 19. Juli, wenn alle Teilnehmer herzlich dazu eingeladen sind, die Themen Sprache und Kommunikation zu entdecken, zu tüfteln und dabei jede Menge Spaß zu haben!

Die Entdeckertage Nordhessen werden von der EXTRA TIP Mediengruppe und dem Regional-Management Nordhessen organisiert. Seit 2009 laden dabei jährlich vielfältige Veranstaltungs- und Unterhaltungsangebote von Einrichtungen der Region die Bewohner Nordhessens und Touristen zum Entdecken und Erleben ein. Mehr Informationen zu den Entdeckertagen unter entdeckertage-nordhessen.de