„Reisen für Alle“ – Erneute Auszeichnung für das wortreich in Bad Hersfeld

Das wortreich in Bad Hersfeld wurde erstmals 2016 mit der damals neu eingeführten und bundesweit gültigen Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit „Reisen für Alle“ vom Deutschen Seminar für Tourismus in Berlin (DSFT) ausgezeichnet. 2020 unterzog sich die Wissens- und Erlebniswelt für Sprache und Kommunikation einer neuen Auszeichnungsperiode und erhält die Auszeichnung weiterhin in den Bereichen „Barrierefrei für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte“, neu ergänzt mit „Teilweise barrierefrei für Menschen mit Sehbehinderung und blinde Menschen“. Die Auszeichnung ist wieder drei Jahre gültig und am Siegel an der Eingangstür für BesucherInnen erkennbar.

Transparente und deutschlandweit anerkannte Qualitätskriterien

„Reisen für Alle“ ist die bundesweit gültige Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Erstmals werden für die Gäste notwendige Informationen durch ausgebildete Erheber erfasst und mit klaren Qualitätskriterien bewertet. Diese wurden in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Betroffenenverbänden sowie touristischen Akteuren entwickelt.

 

Sie möchten über das wortreich in Bad Hersfeld auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich an zu unserem Newsletter!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.